TAM OST DAS KANN THEATER

TAM OST - Haupteingang - BIld: Alexander Schoenhoff

Willkommen im TAM OST

und zum Internetangebot des Theater am Markt e.V.


Aus gege­be­nem Anlass:

TAM OST mit Kulturpreis des WV ausgezeichnet

Stellvertretend für das TAM OST übernahm Theater-Vorstand Gerhard Sellmair (Zweiter von rechts) die Kulturpreis-Urkunde aus den Händen von WV-Vorsitzendem Reinhold Frey (Zweiter von links). Den symbolischen Scheck hielt einstweilen der WV-Kulturreferent Robert Berberich (rechts) und freute sich zusammen mit Referentenkollegen Christoph Maier-Gehring (links) über die Begeisterung der Preisträger. Schlecker

Stellvertretend für das TAM OST über­nahm Theater-Vorstand Gerhard Sellmair (Zweiter von rechts) die Kulturpreis-Urkunde aus den Händen von WV-Vorsitzendem Reinhold Frey (Zweiter von links). Den sym­bo­li­schen Scheck hielt einst­wei­len der WV-Kulturreferent Robert Berberich (rechts) und freu­te sich zusam­men mit Referentenkollegen Christoph Maier-Gehring (links) über die Begeisterung der Preisträger. Bild: Schlecker

Rosenheim – Der Wirtschaftliche Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim (WV) zeich­net mit sei­ner Kulturpreisvergabe jähr­lich Vereine, Chöre, Ensembles oder Gruppen aus den ver­schie­de­nen kul­tu­rel­len Sparten aus, die sich gro­ße Verdienste und Anerkennung in der Stadt und in der Region erwor­ben haben.

Die bei­den WV-Kulturreferenten von Stadt und Landkreis, Robert Berberich und Christoph Maier-Gehring, haben die­se Ehre in die­sem Jahr dem Rosenheimer Theater TAM OST zuteil wer­den las­sen, zu des­sen Markenzeichen die Nähe zwi­schen Akteuren und Zuschauern zählt. So kann bei Aufführungen im TAM OST oft­mals eine ganz ande­re Intensität erzeugt wer­den als auf den ganz gro­ßen Bühnen.

110000 Besucher in 1481 Aufführungen

Es ist mir ein gro­ßes Vergnügen und eine per­sön­li­che Freude, unse­ren Kulturpreis 2018 die­ser wun­der­ba­re Rosenheimer Kulturperle über­rei­chen zu dür­fen!“, freu­te sich Laudator Reinhold Frey, der Vorsitzende des Wirtschaftlichen Verbandes Rosenheim, der unan­ge­kün­digt die Vorstellung am Wochenende besucht hat­te.

Es ist erstaun­lich, was das TAM OST seit 1984 auf die Beine gestellt hat: 163 Stücke und Silvester- oder Faschingsshows auf die Bühne gebracht, in ins­ge­samt 1481 Aufführungen und vor knapp 110000 Besuchern gespielt – das ist ganz beson­ders für ein nicht pro­fes­sio­nell geführ­tes Haus schier unglaub­lich und hat einen gro­ßen Zwischenapplaus ver­dient!“, ließ Frey das anwe­sen­de Publikum wis­sen. „Bitte betrach­ten Sie die­se heu­ti­ge Auszeichnung als sicht­ba­res Zeichen und auch als Motivation für die nächs­ten Jahre!“, füg­te er hin­zu.

OVB vom 2.10.2018


 

Ganz kurz die Fakten: Das Rosenheimer TAM OST ist ein Amateurtheater, wel­ches vom gemein­nüt­zi­gen Verein „TAM-OST Theater am Markt e.V.” betrie­ben und bespielt wird. Neben den Mitgliedern besetzt sich das Ensemble TAM OST auch mit spiel­freu­di­gen „Freien”, also Menschen die nicht Mitglieder im Verein sind.

Neben min­des­tens 4 Eigenproduktionen im Jahr zuzüg­lich der all­jähr­li­chen Show, bie­tet das TAM OST auch noch eine brei­te Palette an Gastspielen aus den Bereichen, Konzert, Kabarett, Lesung und Theater.

Doch nicht nur Geist, Auge und Ohr kom­men auf ihre Kosten. Dank der direkt ange­schlos­se­nen TheaterSchenke wer­den auch kuli­na­ri­sche Bedürfnisse aufs Beste befrie­digt.

Und weil uns der Rosenheimer Fernsehsender rfo Ende 2015 in Gestalt der Redakteurin Lisa Knorr mit einer kur­zen Video-Dokumentation „übers TAM” bedach­te, kann man/frau sich all das nun auch als Videobeitrag anse­hen.

TAM OST – Der Kurzfilm übers Haus des rfo 11.2015 (zum öff­nen ankli­cken)

VEREIN WERBUNG ENSEMBLE
WIR GÄSTE Unsere Produktionen

(lnr) Christian Reitinger, Serafin Schumann, Daniela Mayer, Andreas Kulot, Gabriela Schmidt, Hans Anker, Andreas Altmaier, Hermann Hager und Theresa Doff Bild: fkn, ovb 2013

https://www.flickr.com/photos/crystalflickr/

Wir suchen …Dich?

Das Ensemble TAM OST sucht nicht nur für die all­jähr­li­che gro­ße Show-Produktion immer wie­der mal weib­li­che und männ­li­che Schauspieler, Tänzer, Sänger, Helfer… und das geht auch ohne dass man gleich Mitglied im Verein wer­den muss!

Das Ensemble ist für jeden Menschen mit Spielfreude oder auch „nur” mit Spaß an jeder Art Theaterarbeit rund um eine Produktion offen.
Wer dar­über hin­aus aber auch Interesse an unse­rem Vereinsleben hat, ist selbst­ver­ständ­lich eben­falls herz­lich will­kom­men! ;)

Interessierte kön­nen hier schon mal etwas mehr über uns erfah­ren. Alle ande­ren mel­den sich direkt per eMail oder über unser Kontaktformular oder sie wen­den sich tele­fo­nisch (s.u.) mit Ihren Fragen ans Büro …
(Pssst, die Kontaktdaten ste­hen unten links)

 

Zu Gast im TAM OST:

Eva Niedermeier
20. November 2018
4. Dezember 2018 bis zum 6. Dezember 2018

Aktuell & als nächs­tes:

Der nackte Wahnsinn - "Garry, Dotty und Frederick",(lnr) Hermann Hager, Silvia Hofmann und Thomas Terpetschnig
bis 2. Dezember 2018
TAM OST 2014
bis 10. Dezember 2018
Rocking Christmas 2016
14. Dezember 2018 bis zum 15. Dezember 2018
Weiter lesen… Zum Gastspiel-Plan… Chronik lesen…