"Mutter und Jan", Sabine Herrberg und Oliver Männer, Bild: Albert Aschl

ABSUR­DI­TÄT

„Ich dach­te, das Ver­bre­chen sei unser Heim und wür­de mei­ne Mut­ter und mich auf ewig bin­den. An wen auf der Welt soll­te ich mich hal­ten als an die­je­ni­ge, die gemein­sam mit mir getö­tet hat?“

weiterlesen …