lnr: "Oliver und Philip" Tobias Huber und Bernhardt Burgstaller

THE PRI­DE

Das Stück „Pri­de“ stellt die Lebens-, Lei­dens- und Lie­bes­we­ge zwei­er schwu­ler Män­ner, Oli­ver und Phil­ip, in zwei völ­lig unter­schied­li­chen Zeit­läu­fen, 1958 und 2008, ins Zen­trum des Gesche­hens. Nach fünf­zig Jah­ren sind sie zwar die glei­chen Cha­rak­te­re, aber nicht die­sel­ben Per­so­nen.

weiterlesen …