"DREI SCHWESTERN", "Irina, ;Mascha, Olga", (lnr) Elena Schmidt, Mirjam Bertagnolli, Sabine Herrberg, Bild: Alexander Schoenhoff

DREI SCHWESTERN

Die Schwestern Olga, Mascha und Irina leben mit ihrem Bruder Andrej entfernt von der großen Welt Moskaus auf dem Land. Umgeben nur von wenigen Menschen verblühen Sie im Alltäglichen, nur am Leben gehalten von dem sehnlichen Wunsch irgendwann wieder nach Moskau zurückzukehren…

weiterlesen …
"Zaza und George", Hans Anker und Herrmann Hager, Bild: Albert Aschl

EIN KÄFIG VOLLER NARREN

Georges‘ Sohn Laurent haben beide liebevoll gemeinsam großgezogen. Nun will Laurent heiraten und die Familien der Verliebten sollen sich kennenlernen. Allerdings: die Verlobte Muriel stammt aus einer erzkonservativen Familie!

weiterlesen …
(lnr) "Selsdon, Poppy, Belinda, Dotty und Gary" - Herbert Prechtl, Monique Nägele, Dagmar Deisenberger, Silvia Hofmann und Hermann Hager, Bild: Albert Aschl

DER NACKTE WAHNSINN

Das reinste Chaos: Das Ensemble eines Tourneetheaters steht mit der Komödie „Nackte Tatsachen“ kurz vor der Premiere. Am Abend zuvor liegen bei der Generalprobe die Nerven blank, denn nichts funktioniert…

weiterlesen …

TANNÖD

TANNÖD ist abgründig, spannend und hart – bis zum bitteren Ende. Und die 5 Frauen und 4 Männer auf der Bühne geben unter der Regie von Martin Schönacher alles, um diese idyllisch wirkende, bayerisch-katholische Scheinwelt für ihre Zuschauer real werden zu lassen.

weiterlesen …