„Viel Lärm um nichts“ von Shakespeare

Zur Bildergalerie:  
Hinweis:  Diese Daten liegen im TAM-Medienarchiv auf unserem Google-Drive

Hero (Anja Rajch) und Claudio (Klaus Einsele)
Hero (Anja Rajch) und Claudio (Klaus Einsele) Foto von Antje Oehmichen
Beatrice (Daniela Mayer) und Benedikt (Klaus Schöberl), Foto von Antje Oehmichen
Beatrice (Daniela Mayer) und Benedikt (Klaus Schöberl), Foto von Antje Oehmichen
Donna Petra (Astrid Langenegger)
Donna Petra (Astrid Langenegger), "Viel Lärm um nichts", Bild von Gabi Tachakor

PREMIERE:  30. April 2022

WEITERE TERMINE
So 01. Mai
Fr/Sa/So 06./07./08.
Mai
Fr/Sa/So 13./14./15.
Mai
Fr/Sa/So 20./21./22.
Mai

Spielbeginn: 
freitags und samstags 20 Uhr
sonntags 17 Uhr
Einlass:
ca. 60 Min. vor Spielbeginn
Bewirtung:
Gerne können Sie sich vorher und/oder nachher von der „Theaterschenke“ kulinarisch verwöhnen lassen.

Im ENSEMBLE TAM OST

Regie: Helmut Huber
Bühne: Antje Oehmichen
Licht/Ton:  Gerhard Sellmair
Kostüm: Ensemble
Fotografie: Albert Aschl
Design Plakat, Programm: Stine Helbig
   
   
 Schauspieler als
Daniela Mayer Beatrice
Klaus Schöberl

Benedict

Anja Rajch

Hero

Klaus Einsele

Claudio

Astrid Langenegger

Donna Petra

Hermann Kunz

Leonato

Martin Thaller

Don Juan

Thomas Terpetschnig

Borachio/ Conrad

Helmut Huber

Holzapfel

Gabi Tachakor

Ursula/ Bote

Dagmar Deisenberger

Mönch/ Schlehwein

Schlagworte zum Stück