8. ROSENHEIMER IMPROCUP

Die besten Improspieler der Alpenregion

Es spielt: Das Ensemble stadt­land impro

Regie: Tja…hmmm…alle und nie­mand


stadtland impro - Karin Killy und Johannes BockermannZum (natür­lich impro­vi­sier­ten) Inhalt:

Zum ach­ten Mal begeg­net sich im TAM OST die Alpen-Champions-League der Improvisation. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland und Österreich kämp­fen um den legen­dä­ren Kuh-Pokal. Nie war das Spielerfeld so klas­se und inter­na­tio­nal wie in die­sem Jahr.

Die Herausforderung ist für alle Schauspieler gleich:
per Zuruf aus dem Publikum blitz­schnell dra­ma­ti­sche Szenen kre­ieren. Ein Zufallsgenerator ersetzt das Skript und treibt die Spieler á la„Schillerstrasse”  in sku­ril­le Situationen. Wer Zeitlimits über­schrei­tet, kas­siert Strafpunkte.

Dieser Turniermodus macht den ImproCup zur sport­li­chen Herausforderung.
Für die Schauspieler wird’s zu einer Mischung aus Blitzschach, Boxkampf und Freestyletanzwettbewerb.
Die Rolle des Schiedsrichters und Moderators über­nimmt der Münchner Improspieler und Kabarettist Andreas Hacker.

Das letz­te Wort hat wie immer unser Publikum!
Das bedeu­tet, SIE bestim­men in der Vorrunde am 8. Januar 2015 zwei von vier Teams selbst, die ins Finale am 12. März ein­zie­hen.

Die Titelverteidiger Karin Killy aus Weyarn und ihr Partner Johannes Bockermann aus München sind für stadt­land impro am Start und wol­len ihren Titel erst­mals in der ImproCup Geschichte ver­tei­di­gen. Doch die ande­ren Spieler berei­ten sich seit Wochen auf den ImproCup vor.

Die krea­ti­ve Spannweite reicht von der Tragödie über Komödie, Musical, Heimattheater bis in die Traumwelt von Hollywood – die Spieler wis­sen nicht wel­che Herausforderungen auf sie war­ten.

Der Rosenheimer ImproCup von Januar bis März 2015, ein ein­ma­lig ande­res Spektakel der Rosenheimer Kulturszene.

 

Eintritt:           Einzelkarten Hauptrunde und Finale: 15 € / 12 € ermä­ßigt, ImproCup Kombiticket 25 € / 20 € ermä­ßigt.

Reservierung / Bestellung NUR unter Telefon 089/12763070, online auf stadtlandimpro.de,
und unter karten@stadtlandimpro.de -  www.stadtlandimpro.de

Das könnte Dich auch interessieren...