Kategorie: 2016

Spieljahr

DAS HACKERBRETTL SECHS

Hackerbrettel Sechs, Andi Hacker und sei­ne Freunde, das Kabarettistentreffen, mit Andi Hacker, Bumillo, den PrimaTonnen, Norbert Bürger und Michi Marchner

DIE PLANK

DIE PLANK

Die Plank ist Julia Plank, die klei­ne Frau mit der gro­ßen Stimme, die sich mit ihren fein­sin­nig gemach­ten Liedern durch den Abend singt, scherzt und tanzt. Die tief­sin­ni­ge Heiterkeit ihrer Songs ist geblie­ben, doch sie ist klang­vol­ler, leich­ter, direk­ter gewor­den und ihre Stimme glänzt über den fan­ta­sie­rei­chen Arrangements von Jörg Müller.

SÄCHSMASCHINE & SÜSSER SENF

Kabarett Stelzner & Bauer

Stelzner & Bauer sind gestran­det am Interkontinentalflughafen Chemnitz Jahnsdorf. In den zwei Stunden Wartezeit prä­sen­tie­ren der smar­te Sachse Christoph Stelzner aus Dresden und der bis­si­ge Bayer Martin Bauer aus München eine skur­ri­le Parodien-Parade…

Rosenheimer Zauberabend

Rosenheimer Zauberabend

Andreas Maier führt als Moderator durch einen ver­blüf­fen­den, abwechs­lungs­rei­chen Abend mit eini­gen sei­ner bes­ten Magierkollegen und betei­ligt die Zuschauer mit inter­ak­ti­ven Illusionen an der Show

JUDITH

JUDITH

Gastspiel – Friedrich Hebbel ent­nahm den Stoff für sein ers­tes Drama dem Buch „Judith” aus dem Alten Testament. Katalyn Szigmondy und August Zirner füh­ren in das Stück ein und las­sen Passagen in sze­ni­schen Lesungen leben­dig wer­den.

TAM SOMMERFEST 2016

Shamrock

ES IST WIEDER SO WEIT – FEIERT MIT UNS IN DEN SOMMER 2016! Auf gehts zum all­jähr­li­chen som­mer­li­chen Straßenfest des Theater am Markt e.V. im bzw. vor dem TAM OST.

HEISSE NÄCHTE – NICHT NUR IN PALÄRMO

Travestie - Christian Reitinger, Hermann Hager, Bild: Albert Aschl

Diese „cri­mi­nal jour­ney“ führt über­all hin, wo pikan­te, klei­ne Gaunereien das Leben krib­be­lig machen – zum Beispiel in die New Yorker West Side, nach London Soho oder in die Wiener Unterwelt. Das Nachtmilieu ist eben nicht nur in PalÄrmo heiß, gefähr­lich und ero­tisch…

DER HEXER

Gwenda Milton, Sekretärin des Rechtsanwaltes Messer, wird ermor­det in der Themse auf­ge­fun­den. Sie war die Schwester von Arthur Milton, dem so genann­ten Hexer. Der hat­te eini­ge Gauner dazu gezwun­gen, Selbstmord zu bege­hen, wur­de des­halb aus England aus­ge­wie­sen und lebt in Australien. Der Hexer dürf­te den Mord an sei­ner Schwester also nicht unge­sühnt las­sen.„

SOMMERTAG

SOMMERTAG (lnr:) Claudia Loy, Florian Fuchs, Sabine Herrberg

Sommertag“ sagt die Ältere, „genau wie damals“. Doch damals war Herbst und es reg­ne­te. Damals, als Asle ver­schwand. Worauf war­tet sie seit Jahren, allein, in ihrem wei­ßen Haus am nor­we­gi­schen Fjord? Aus ihrem Fenster blickt sie der Freundin nach, die zum Meer geht, genau wie Asle damals. Der Anblick durch­bricht ihre Starre und sie erin­nert sich an den Tag, an dem Asle, ihr Mann, zum Meer ging und sie, als jun­ge Frau, am Fenster zurück­blieb.

HARRY UND SALLY

"Harry und Sally" Florian Fuchs und Regina Kröll

Ist wirk­lich Sex schuld dar­an, dass Frauen und Männer nicht befreun­det sein kön­nen? Genau das behaup­tet Harry in dem Filmklassiker „Harry & Sally“. Gelegenheit, sich ein eige­nes Bild zu machen, bie­tet das TAM mit der Inszenierung die­ser Romantikkomödie.