Kategorie: 2015

8. ROSENHEIMER IMPROCUP

stadtland impro - Karin Killy und Johannes Bockermann

Vorrunde. Karin Killy und Johannes Bockermann von stadt­land impro ver­tei­di­gen den Titel gegen 4 Teams der bes­ten Impro-Schauspieler der Alpenregion.

WAS IHR WOLLT

Ein als Knabe ver­klei­de­tes Mädchen liebt einen Mann, der glaubt eine Gräfin zu lie­ben, die wie­der­um den Knaben liebt, der aber doch ein Mädchen ist…??? Die ver­rück­tes­te, schöns­te, zar­tes­te, bit­ters­te Komödie William Shakespeares ver­setzt uns nach Illyrien, wo Herzog Orsino sei­ne Liebessehnsucht mit Musik schürt und Gräfin Olivia sich selbst­mit­lei­dig in ewi­ge Trauer ver­gra­ben will…

MAGIC AFTERNOON

Das herr­li­che Sommerwetter wird aus­ge­sperrt: hin­ter den Jalousien las­sen sich der Schriftsteller Charly und sei­ne Freundin Birgit gemein­sam mit dem befreun­de­ten Paar Joe und Monika durch den Nachmittag trei­ben. Irgendwann schlägt aus Langeweile gebo­re­ne Gewalt um und der Magische Nachmittag for­dert sei­nen Tribut.

LETZTE NACHT

LETZTE NACHT - Susanne Braune und Christian Swoboda, Bild: S.A. Schmuck

In der Nacht von der das Stück erzählt, wer­den Annas und Max‘ Gefühle zuein­an­der erneut auf den Prüfstand gestellt.
Sie müs­sen erfah­ren: „…auch wenn man liebt, kann man in Versuchung gera­ten“.

CENTRAL PARK WEST

Central Park West - Bild: Sharla Gentile

Ein Appartement im noblen Wohnviertel Central Park West in New York City ist Schauplatz die­ser rasan­ten, sar­kas­ti­schen und äußerst unter­halt­sa­men Komödie über Untreue, Eitelkeiten, Ehekrisen und Profilneurosen. Zwei ver­meint­lich befreun­de­te Ehepaare tref­fen hier auf­ein­an­der und ver­tei­len unver­hoh­len klei­ne­re und grö­ße­re Gemeinheiten.

HOTEL ZEITSPRUNG

Daniela Mayer - Roxie Cabaret

Rauf und run­ter durch die Zeit-Etagen fährt der Show-Lift im „Hotel Zeitsprung“ – von einer Erinnerung zur nächs­ten. Dabei lässt er manch­mal ein Stockwerk aus und manch­mal muss er noch mal vor­bei­schau­en…

FERRAGOSTO 2015

Ferragosto

Samstag, 15. August, 18 Uhr FERRAGOSTO 2015 EIN SOMMERABEND DER GELÜSTE … … mit Sängern und Musikanten um Anahita Ahsef, mit Essen und Trinken, wie es seit 30 Jahren in der TheaterSchenke Tradition ist…

Neuer Vorstand ab 9. März 2015

Renate M. Mayer, Claudida Loy und Klaus Lüders

Im Rahmen der Vereinssitzung vom 8.3.2015, wur­de u.a. der neue Vorstand gewählt. 1. Vorstand Claudia Loy 2. Vorstand Gerhard Sellmair Kassier Klaus Lüders Schriftführung Angelika Sewald-Löffelmann Kassenprüfung Andreas Kulot, Roland Wieser Der bis­he­ri­ge 1.…

Frau Mayers „Feier-Abend”…

Irgendwann darfs auch mal gut sein…” Auf eige­nen Wunsch trat Renate M. Mayer bei der Vorstandsneuwahl am 8.3.2015 nicht mehr an. Ihre Entscheidung hat­te sie schon vor eini­gen Monaten ver­kün­det, nach 16 Jahren im…